Slogan
  Learn the Language Antje Wiesmeier      
    
  You Need! 
Menu
DEFAULT : Neu! Optimale Unterstützung des Lernerfolgs durch reines zellverfügbares Wasser!
03.12.2019 12:39 (68 x gelesen)

Seit Jahren versuche ich meinen Kunden näherzubringen, dass auch eine ausgewogene Ernährung und richtiges Trinken großen Einfluss 

auf die eigene Lernkapazität und Konzentration haben.

 



Aus diesem Grund habe ich immer lediglich Wasser ausgeschenkt. 



Dies bestätigt auch ein Artikel aus Fokus Online:

 

Das wichtigste Lebensmittel überhaupt ist Wasser. Unser Körper besteht zu zwei Dritteln daraus,

unser Gehirn sogar zu 80 Prozent.

 

b fünf Prozent Wassermangel tritt ein deutlich spürbarer Gehirnleistungsnachlass ein.

Sorgen Sie also für eine kontinuierliche Zufuhr. Am besten sind circa 0,2 Liter Wasser pro Stunde.

Wichtig: Wenn Sie erst bei Durst trinken, ist es bereits zu spät. Das Durstsignal entsteht erst bei

beginnender Dehydrierung.

 

Vorsichtig ist bei zu viel Koffein geboten. Ein Zuviel führt schnell zu Konzentrationsproblemen und Nervosität, weil es den natürlichen

Entspannungsmechanismus verhindert.




 

 

Das sollten Sie zu sich nehmen

 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
TOP ARTIKEL

Es gibt heute noch keinen Leitartikel.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*